Sunday, December 12, 2010

CMS-System für Google App-Engine

Ein funkionelles CMS zu installieren ohne Webspace mit SQL und guter PHP-Unterstützung zu besitzen, ist kaum möglich.
Das CMS Vosao geht da andere Wege und ermöglicht die Installation auf der Google-App Engine.
Bis zu 500 MB darf derzeit eine APP auf Google fett sein, ohne daß irgendwelche Kosten anfallen. So ist das CMS Vosap ein Tip für Nutzer die keinen Webspace haben/haben wollen und trotzdem eine CMS Seite betreiben wollen.
Webseite Vosao CMS

Monday, November 29, 2010

Mehre Webseiten auf einem Cloudserver von Rackspace

Mike Mozey zeigt in diesem Blog, wie über vhost mehrere Domains auf einem Rackspace-Server - der nur eine fixe IP-Adresse hat - betrieben werden können.

Mehrere Domains auf einer Rackspacecloud

Tuesday, November 23, 2010

.htaccess doppelter Content

Ein bekanntes Problem ist, daß auf shared Servern die Webseite oft auf zwei Domainebenen aufscheint. Auf dem Pfad des Hosters und auf dem Domainpfad.
Um dem Mehrfachcontentproblem, vorzubeugen empfiehlt es sich die .htaccess Domain so zu konfigurieren:
RewriteEngine on
RewriteCond %{HTTP_HOST} ^xy.user.sharedserver.com [NC]
RewriteRule ^(.*)$ http://www.eigener-domainnamen.com/$1 [L,R=301]

Saturday, November 20, 2010

Store Locator

Eine nicht sehr wohlmeinende Review für die Geolocation Extension Store Locator findet sich auf dieser Seite
Immerhin tun sich keine schweren Sicherheitsbedenken auf, aber der Code dürfte doch gröbere Fehler aufweisen. Besonders die Datenbankverarbeitung kommt sehr schlecht weg.
Auch mit Umlauten dürfte es Probleme geben. Der verwendetet API-Dienst für Geocodierung wurde zwischenzeitlich eingestellt.

Thursday, October 7, 2010

bbPress - die schlanke Forumsoftware

bbPress ist die Foren-Software der WordPress-Entwickler. bbPress ist einfach zu installieren, benutzerfreundlich und läßt sich leicht in bestehende Projekte integrieren. Die aktuelle bbPress-Version kann auf der offiziellen Entwicklerseite runtergeladen werden.

Installation Schnellanleitung:

1. bbPress runterladen und entpacken.

2. Bennene die Datei config-sample.php aus dem Hauptverzeichnis in config.php um, trage alle notwendigen Angaben ein und lade die Datei aus Deinen Webserver.

3. Rufe http://example.com/bb-admin/install.php in Deinem Browser auf und führe die Schritte durch, die angezeigt werden.

4. Denke daran: Wenn du SEO-konforme Permalinks haben möchtest, müssen diese Eingerichtet werden.

Systemvoraussetzungen:

PHP-Version 4.2 oder höher
MySQL-Version 4.0 oder höher

Sunday, September 19, 2010

Sunday, August 1, 2010

XML Sitemap erstellen

Suchmaschinen lieben es mit XML-Sitemaps gefüttert zu werden.
Die bewährtesten online, server-side und offline Sitemap-Generatorten sind auf dieser Seite gelistet:
http://code.google.com/p/sitemap-generators/wiki/SitemapGenerators

Saturday, June 5, 2010

oembed API mit jquery

Mit diesem jquery Plugin können Inhalte von unter anderen folgenden Providern in der eigene Webseite angezeigt werden:

Unterstützte OEmbed providers:
5min
Amazon Product Images
Flickr
Google Video
Hulu
Imdb
Metacafe
Myspace Videos
Qik
Revision3
Screenr
Slideshare
Twitpic
Viddler
Vimeo
Wikipedia
WordPress
YouTube

Download und Info plugin: Download bei code.google.com

Friday, June 4, 2010

Thursday, June 3, 2010

Füttern Sie Ihre Seite regelmässig mit Inhalt

Nicht viele Dinge rufen so ein mulmiges Gefühl im Bauch von Webseitenbetreibern auf, als die Erkenntnis, daß endlich wieder einmal neuer Inhalt auf die Webseite muss. Es kann geradezu schmerzhaft sein, regelmässig zu texten...

Trotzdem ist es wichtig:

1. Die Suchmaschinen mögen es, wenn Sie regelmässig Inhalte hinzufügen.

Warum mögen Sie es?

Das Ziel der Suchmaschinen ist es, die besten und relevantesten Ergebnisse zu liefern, wenn jemand etwas sucht. Wenn eine Site reich an Inhalten ist, sehen sie diese Website als bessere Ressource.

2. Noch wichtiger ist, daß es gut ist für die Besucher Ihrer Website ist.

Ein Berg an Informationen ist das wirklich nötig?

Wenn die Menschen nach Informationen suchen, werden Sie diese - solange sie gut sind und tatsächlich informativ sind - auch lesen. Viele Leute überfliegen nur die Seite, merken sich die Seite aber als Ressource. Und kommen später wieder vorbei.

Was den Content betriff. Es muss kein Essay mit 2000+ Worten sein. Gute Inhalte können kurz sein. Thema auf den Punkt mit ca 300-500 Wörter. Das ist schon gut.

Neue Inhalte gibt den Menschen einen Grund, auf Ihre Website zurückkehren. Sie sehen die Seite als Ressource für eine Fülle von Informationen. Treuere Besucher gibt es kaum.

Ein paar Regeln:

Nicht Stichwort Zeug. Sicher haben Sie relevante Keywords zu verwenden, aber es sollte noch gut zu lesen und nicht gezwungen erscheinen.

Halten Sie es etwa 300 bis 500 Wörter Textlänge ein.
Verwenden Sie Formatierungen (Fettschrift, Aufzählungen usw.), um Texte aufzubrechen.

Machen Sie es interessant. Geben Sie Informationen, Fakten und hilfreiche Tipps und Ratschläge.

Nicht sicher, wo auf der Seite der Inhalt plaziert werden soll? Erstellen Sie einen Abschnitt namens Artikeln oder Ressourcen und teilen Sie diesen in Kategorien. Außerdem können Sie sie auf Ihrem Blog schreiben.

Halten Sie den Text interessant und zeigen Sie Persönlichkeit. Vorbei sind die Tage des stickigen Corporate Wording. Führen Sie eine Konversation. Die Leute wollen mit ihnen kommunizierten und nicht zugetextet werden.

HTML5 CSS3 Templates for free

10 Web-Templates mit aktuellem HTML5 und CSS3 finden sich auf dieser Liste:
http://www.webresourcesdepot.com/10-free-html5-css3-website-templates-to-start-designing-for-tomorrow/